Seeschwimmen der Wasserwacht Kühnhausen

Die Wasserwacht Kühnhausen veranstaltete am 28.07.2019 wieder das jährliche Seeschwimmen.

Bei dieser mittlerweile zum festen Bestandteil des Wasserwachts-Kalenders gewordenen Veranstaltung schwimmen die Teilnehmer die ca. 1 km lange Strecke von Mußbach nach Kühnhausen. Nachdem alle 47 Teilnehmer mit dem Rettungsboot auf die andere Seeseite gebracht wurden, schwammen sie unter Aufsicht der aktiven Wasserwachtler sowie der Wasserschutzpolizei der Dienststelle Laufen zurück nach Kühnhausen. Am schnellsten war hier Martin Datz, der die Strecke in beachtlichen 18 Minuten zurücklegte. Die jüngste Teilnehmerin war die gerade mal 6-jährige Irmgard Fellner, welche die Strecke mit Unterstützung Ihrer Eltern zurücklegte. 

Nachdem alle an der Wachhütte angekommen waren, konnten sich die Teilnehmer bei Kaffee, Kuchen und Obst stärken. Zum Abschluss bekamen alle als Erinnerung eine Teilnahmeurkunde überreicht.