Crowdfunding

Das wir, die Wasserwacht OG Kühnhausen, auch teurere Investitionen tätigen können, sind wir auch auf der Plattform „VIELE SCHAFFEN MEHR“ vertreten. Dort können wir durch die große Reichweite der Seite auch weit entfernte Spender für uns gewinnen und mit einer Vielzahl von kleineren bzw. größeren, finanziellen Unterstützungen unser Projekt in die Tat umsetzen. In neudeutsch „Crowdfunding“

Erfolgreiches Projekt „Sonar für das Rettungsboot“

Die Wasserwacht OG Kühnhausen möchte sich bei allen Spendern bedanken die mit ihrem Beitrag den Kauf eines Sonars  im Wert von rund 6.000,00 € möglich machen. Der Dank geht an den BRK Kreisverband Traunstein der mit 1.200,00 € das Projekt unterstützt. Zusätzlich sind über 4.600,00 € durch ein Crowdfundingprojekt zusammen gekommen. Dabei möchten wir uns bei der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG einerseits für das zur Verfügung stellen der Plattform und andererseits für den Spendenbetrag von 900,00 € bedanken. Zusätzlich haben die beiden Gemeinde Petting und Kirchanschöring mit jeweils 1.500,00 € einen wichtigen Anteil am Erfolg der Finanzierung. Der Rest von rund 700,00 € kam von verschiedenen Unterstützer aus der Bevölkerung. Somit zeigt diese Spendenkampagne, dass in unserer Region die Hilfsorganisationen wertgeschätzt und finanziell unterstützt werden. Nur so kann ein Verein wie die Wasserwacht ihrer Tätigkeit, die Rettung des Menschen am und im Wasser heute und auch in Zukunft nachgehen.

Von links: Stephan Mayer (Filialleiter Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG); Korbinian Thanbichler (Kassier und Projektinitiator); Franz Thanbichler (1. Vorstand)